Umschulung – Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (IHK)

Wie kommt es eigentlich, dass die Regale im Supermarkt um die Ecke immer voll sind? Das ist nur dank der gut durchdachten Handelswege und den dahinter stehenden Fachkräften möglich: den Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (IHK). Von Marketing, über Sortimentsbildung bis hin zu Lagerung und Logistik haben diese Organisationstalente alles im Blick.

Start der Weiterbildung 22.08.2022

Das macht Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (IHK) sehr attraktiv für Logistikunternehmen, Großhandelsketten und Speditionen. Steige selbst in das vielfältige Berufsleben der Groß- und Außenhandelskaufleute ein und lerne die Arbeitswelt noch einmal von einer anderen Seite kennen.

Quelle: IHK Köln

Umschulung – Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (IHK) - Weiterbildung

Unsere Weiterbildungen sind eine Investition in die eigene Zukunft. Durch sie erweiterst du dein Wissen und deine Fähigkeiten und verbesserst so deine  Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Worauf wartest du noch?

Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement
Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement
24 Monate in Vollzeit, 36 Monate in Teilzeit
IHK-Berufsabschluss
Deutschkenntnisse mindestens Level B 2, mind. Hauptschulabschluss oder vergleichbar
Präsenzunterricht mit fachqualifizierten Dozenten im Tagespendelbereich Bonn und/oder Online
Über Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen und JobCenter (§ 81 SGB III), Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften und Knappschaften. Erhalte hier mehr Informationen.
oder
Scroll to Top