Fachkraft betriebliches Rechnungswesen

Jedes leistungsfähige Unternehmen muss den Überblick über die eigenen Zahlen behalten. Dazu sind Fachkräfte wichtig, die sich mit den Zahlen auskennen und aus dem Zahlensalat die richtigen Schlüsse ziehen können. Hier kommen die Fachkräfte für betriebliches Rechnungswesen ins Spiel. Fachkräfte für betriebliches Rechnungswesen dokumentieren die Geld- und Werteströme, werten die Buchführung aus und stellen so das Fundament für die essenziellen finanziellen Entscheidungen des Unternehmens.

In der Weiterbildung zur Fachkraft für betriebliches Rechnungswesen lernen Sie neben umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Inventur, Inventar, Bilanz und Buchungen von Konten auch Grundlagen des Steuer- und Rechtswesen, die für die Buchführung essenziell sind. So werden Sie im Unternehmen ein wahrer Allrounder in Finanzangelegenheiten und wichtiger Berater in allen Finanzfragen. Aus diesem Grund werden diese Finanzexperten auch gerne im Management und der Geschäftsführung angesiedelt.

Voraussetzungen

Berufsabschluss, >1 Jahr Berufserfahrung

Unterrichtsform

Bundesweit online mit fachqualifizierten Dozenten

Seminarkosten und Förderung

Staatliche Förderung möglich, lesen Sie hier mehr Informationen

Dauer

12 Monate Vollzeit, 18 Monate Teilzeit

Abschluss

IHK-Zertifikat

Termin

Auf Anfrage

Schulungsanfrage