Kaufmann für IT-Systemmanagement

Audiovisuelle Medien-also Medien, die Bild und Ton kombinieren-sind heutzutage sehr beliebt, man muss nur an Filme, Serien oder YouTube denken. Sie sind so beliebt, dass es sogar eigene Fachkräfte für diese Art der Medien gibt, Kaufleute für audiovisuelle Medien. Nicht nur in Film- und Fernsehen, sondern auch in der Radiobranche sind sie gern gesehene Mitarbeiter.
Ohne diese fähigen Fachkräfte gibt es Chaos, denn sie planen den Personaleinsatz, kümmern sich um die Finanzen und holen Genehmigungen ein. Ob im Kino, am Filmset oder im Radiostudio, überall werden diese Multitalente gebraucht. Mit der Externenprüfung haben Sie die Chance, von der ungelernten Hilfskraft zum qualifizierten Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien zu werden und selbst in dieses vielfältige Berufsleben einzusteigen.

Quelle: BIBB – Bundesinstitut für Berufsbildung

Voraussetzungen

> 4 1/2 Jahre Berufserfahrung

Unterrichtsform

Bundesweit online mit fachqualifizierten Dozenten

Seminarkosten und Förderung

Staatliche Förderung möglich, lesen Sie hier mehr Informationen

Dauer

24 Monate Vollzeit, 36 Teilzeit

Abschluss

IHK-Berufsabschluss

Termin

Auf Anfrage

Schulungsanfrage