Ausbildung

Eine Neuausbildung im kaufmännischen Bereich eignet sich für alle Ausgebildeten aus anderen Berufsfeldern, die einen beruflichen Neuanfang suchen. Sei es, weil der bisherige Beruf nun von Maschinen ausführt wird, er krankheitsbedingt nicht mehr ausführbar ist oder auch einfach keinen Spaß mehr macht. Mit einer Neuausbildung qualifizieren Sie sich für neue Berufsfelder und können die Arbeitswelt noch einmal von einer anderen Seite kennenlernen. In der meist zweijährigen Umschulung werden Ihnen sowohl Theorie, als auch Praxis des neuen Berufsfeldes übermittelt, sodass Sie alle nötigen Qualifikationen in Ihren neuen Beruf mitbringen. Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie einen IHK-Abschluss, der gleichwertig mit jedem anderen Berufsabschluss ist. Mit Ihren neu gewonnen Qualifikationen werden Sie interessant für eine Vielzahl an Unternehmen, die Ihnen gute Aufstiegschancen in verschiedensten Branchen bieten.

Ihr Vorteil

IHK-Zertifikat

Top Ansprechpartner

Anerkannter Abschluss

Flexibel lernen

Ihre Chance

Mehr Zukunft
100%
Neues Berufsfeld
100%
Erfolgsquote
96%